[Meine Arbeit] Wie kannst du dir die Zusammenarbeit vorstellen?

17. Juli 2019

Eine oft gestellte Frage ist, wie viel Mut du brauchen wirst, um das Fenster zu dir zu öffnen. Dazu möchte ich dir folgendes sagen:

Sorge dich nicht um den Mut, denn er liegt in dir bereit. Sorge dich auch nicht um das, was du entdecken wirst, denn es bist du in deinen leuchtenden Farben.

Ich trete dir mit sanftem Blick gegenüber, denn ich sehe deine innere Schönheit, egal ob sie bereits zum Ausdruck kommt oder noch hinter Schichten des inneren und äußeren Kampfes verborgen liegt. Ich trete dir mit größtem Respekt gegenüber, denn ich erkenne deinen Mut an. Ich trete dir mit größter Freude gegenüber, denn ich bin glücklich, dass dich das Leben zu mir führt. Ich trete dir mit Dankbarkeit gegenüber, denn es ist mir wichtig, dass du deine Aufgabe in der Welt verfolgen und damit zum Guten beitragen kannst.

[c] Visual Artist Manuel Waelder

Eine weitere Frage, die du dir vielleicht stellst: ob du mit deinem Thema bei mir richtig bist.

Für mich gibt es kein Thema, mit dem du bei mir falsch sein könntest. Du kommst ja als du selbst zu mir und genau das möchte ich aufs herzlichste begrüßen. Es mag ein aktuelles Thema sein, dass dich beschäftigt oder zu mir geführt hat, doch unsere gemeinsame Zeit wird ein ganzheitliches Bild freigeben mit Facetten, die über den ersten Impuls hinausreichen.

Nun fragst du dich noch, wie ein Musing abläuft.

Auf deine Kontaktaufnahme hin, die deinen Willen manifestiert, werde ich intuitiv entscheiden und dir anbieten, wann und wo wir uns begegnen, wie lang diese Begegnung dauern wird und was der Ausgleich dafür ist.

[c] Visual Artist Manuel Waelder

Unsere Begegnung findet in der Natur oder in meinem Heim statt. Soweit ich nicht selbst auf Reisen bin und dir dabei ein Treffen anbiete, wird unser Treffpunkt immer in Bad Oeynhausen liegen, der Stadt der (Herz-)Heilung.

Freu dich auf diesen Ort, der unser Treffen beheimatet, denn es ist ein einzigartiger Kurort in Europa, der mit seinen Bädern, Gärten und herzlichen Begegnungen zum Verweilen einlädt und die innere und äußere Heilung des Menschen anzuregen vermag. Man sagt die Zeit verstreiche hier schnell, aber in einer Qualität von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, wie man es kaum kenne.

Eine wichtige Frage ist natürlich für dich auch „Welches Honorar bekommst du für deine Arbeit, liebe Muse?“ 

Gern möchte ich dir alles transparent machen. Und die Antwort ist genau so einfach wie ungewöhnlich: das hängt von dir ab. Einen Menschen auf seinen Weg zu führen, ist hochgradig individuell, es gibt kein Maßnahmenpaket und somit sind auch Zeit- und Energieaufwand nicht pauschalisierbar. So wie meine Arbeit völlig frei ist, nehme ich mir auch die Freiheit, den  notwendigen Energieausgleich zu erfühlen. Mit der Eingebung, welche Schritte der Mensch mit mir gehen soll, kommt auch die Eingebung, welcher Ausgleich dafür zu schaffen ist. Dieses Angebot kommuniziere ich an dich weiter in unserem Kennenlerngespräch und gebe dir Zeit deinen Willen zu prüfen und eine Entscheidung zu treffen. Stell dich darauf ein, dass das Universum einen Vorschlag schickt, der für dich in bezahlbarem Rahmen liegt, dir aber auch abverlangt für dein Glück hart zu arbeiten und deine Achtsamkeit für deine folgenden Schritte schärft. Ich lege großen Wert darauf jedem Menschen die Zusammenarbeit mit mir zu ermöglichen, der es wirklich will. Genau so lege ich aber auch Wert darauf, dass meine Klienten das Verlangen entwickeln, jeden Schritt ihrer Entwicklung bewusst und dankbar zu gehen.

Auch wenn dies ein ungewöhnliches Modell ist, ist es doch das bestfunktioniernde und das herzlichste für beide Parteien. Ich habe aus Neugierde und früherer Unsicherheit auch andere Modelle ausprobiert, aber sie entpuppten sich als unbefriedigende Ergebnisse für beide Parteien. Also lassen wir doch einfach den ganzen Prozess von Anfang bis Ende magisch sein: Das Universum hat dich zu mir geführt und es will dir die ein- oder andere Offenbarung schicken, so soll es auch den gerechten Ausgleich dafür bestimmen. Das wird es auch. Bist du bereit diesem Prozess zu vertrauen, bist du bereit mit mir zu arbeiten. Schließlich ist ein Besuch bei einer Muse ist ein „once-in-a-lifetime-thing“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

Impressum | AGB | Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutz
Die vorliegenden Inhalte sind Eigentum von Philomena Höltkemeier. Für die Inhalte der verlinkten Drittanbieter haften diese Anbieter selbst.

facebook-squareinstagramenvelope-square